TÜV geprüft! Trockenabsaugung für Aluminiumstäube ohne Berstscheiben

ulmatec

TÜV geprüft! Trockenabsaugung für Aluminiumstäube ohne Berstscheiben  

Die Erich Dieckmann GmbH ist ein Traditionsunternehmen, welches bereits seit 1870 Beschläge für Möbel, Türen und Fenster herstellt. Bei der Herstellung dieser Beschläge entsteht durch das Schleifen ein Aluminiumstaub, welchen es galt ordnungsgemäß abzusaugen, um einen sauberen und sicheren Arbeitsplatz für die Mitarbeiter der Erich Dieckmann GmbH zu gewährleisten.


Als Lösung installierte ULMATEC zwei 22kW starke Anlagen des Typen IEP. Mit der Direkterfassung an 28 Anschlüssen der 11 Schleif- und Bearbeitungsmaschinen ist so gewährleistet, dass Staubpartikel optimal abgesaugt werden.
Da es sich bei Aluminiumstaub in Kombination mit Sauerstoff um ein explosives Staub-Luft-Gemisch handelt, sind bei einer Trockenabsaugung hohe Sicherheitsmaßnahmen notwendig. Durch den gezielten Einsatz von Vorabscheidung, Funkenerkennung mit -löschung und weiteren sicherheitsrelevanten Maßnahmen ist es ULMATEC gelungen, einen Entstauber ohne Berstscheiben und/oder Unterdrückungsmaßnahmen zur Aufstellung im Raum zu installieren.

 

Zusätzlich wird durch eine integrierte Sommer-/Winterumschaltung die perfekte Umsetzung der Energieeffizienz gewährleistet.
Dies auch für ULMATEC erstmalige Projekt ist einzigartig am Markt der Absaugtechnik und spart vor allem dem Kunden teure Anschaffungs- als auch hohe jährliche Wartungskosten.


Vom TÜV Süd wurde das Konzept und die neue Technik nun mit einer erfolgreichen Abnahme bestätigt.

 

Laut unserem Obermonteur Herr Karsten Steinbrück, welcher selbst die Montage und die Inbetriebnahme durchführte, war das Projekt ein voller Erfolg. Er resümierte die Arbeit vor Ort wie folgt: „Es machte einfach Spaß so eine Anlage das erste Mal zu installieren. Auch durch die freundliche und kompetente Zusammenarbeit mit dem Kunden vor Ort, lief die Installation und Abnahme reibungslos ab".

 

Zurück