ADAC Fahrsicherheitstraining

ulmatec
ADAC Fahrsicherheitstraining 2018 | ULMATEC Absaugtechnik


Nach dem Motto „immer auf der Überholspur“ wollten wir unsere Mitarbeiter im Außendienst mit einem PKW-Intensiv-Training des ADAC in Augsburg gezielt zum Thema Fahrsicherheit schulen.

Bei diesem Trainingsparcour werden Verkehrssituationen realitätsnah simuliert und tägliche Fahrmanöver trainiert. Unter der Anleitung unseres erfahrenen Trainers Florian E. lernten wir Risiken einzuschätzen, plötzlichen Hindernissen auszuweichen und das richtige Verhalten, wenn man die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert. Unser Highlight war die Schleuderplatte, welche durch eine Verschiebung des Hecks nach links oder rechts, das Fahrzeug ins Schleudern bringet, wie es auf vereisten oder laubbedeckten Straßen passieren kann. Das Intensiv-Taining bei strömendem Regen zu absolvieren, war eine zusätzliche Herausforderung und ideal als Übung für die kalte Jahreszeit.

„Durch das Training lernt man sein Auto noch besser kennen und weiß wie weit man gehen kann. Wir werden unseren Monteuren und Service-Technikern in Zukunft ein spezielles Kleintransporter-Training des ADAC anbieten, um intensiv auf deren Fahrverhalten einzugehen und Punkte wie Ladungssicherung aufzufrischen“ zog unser Vertriebsleiter Michael Werz ein abschließendes Fazit zum Training.

Mehr zu den Fahrtrainings des ADAC unter www.adac.de/fahrsicherheitstraining oder Youtube

ADAC Fahrsicherheitstraining 2018 | ULMATEC Absaugtechnik
ADAC Fahrsicherheitstraining 2018 | ULMATEC Absaugtechnik
ADAC Fahrsicherheitstraining 2018 | ULMATEC Absaugtechnik

 

 

Zurück