Rauchfreie Luft mit ULMATEC

ulmatec
Rauchfreie Luft mit der IRF-Serie | ULMATEC GmbH


Rauchfrei mit ULMATEC

Am 31. Mai findet alljährlich der Weltnichtrauchertag statt, welcher erstmals 1993 durch die WHO und Partnerorganisationen wie der DKG (Deutsche Krebsgesellschaft) ins Leben gerufen wurde.

Neben Zigarettenrauch, gibt es allerdings viele weitere Raucharten wie z.B. Schweißrauch und Schmauch, welche nicht nur gesundheitsschädlich, sondern sogar krebserregend sein können. Diese entstehen bei Produktionsprozessen wie Schweißen, Schneiden oder Lasern von Metall, Kunststoff und weiterer Werkstoffe. Der Rauch muss zum Schutz von Mitarbeitern, Umwelt und Produktionsanlagen sicher erfasst und abgesaugt werden, z.B. mit unseren Industrierauchfiltern der Baureihe IRF.

Dabei werden die Partikel bspw. über ein Erfassungselement abgesaugt, gefiltert und effektiv abgeschieden. Ein Aktivkohlefilter im Abluftmodul unserer Absauganlagen verhindert zuverlässig unangenehme Geruchsbildung. Die gereinigte Luft kann anschließend wieder in den Raum zurückgeführt und sogar Energie durch Wärmerückgewinnung eingespart werden.

So sorgen unsere professionellen Absaugsysteme mittlerweile nicht nur in Europa, sondern weltweit für rauchfreie Luft

Zur IRF-Serie

 

Zurück