Aluminium

ulmatec

Sichere Absaugung brennbarer und explosiver Stäube

Aluminium ist eines der wichtigsten Leichtmetalle der modernen Industrie. Das Hauptrisiko bei der Bearbeitung von Aluminium und seinen Legierungen liegt in der Brand- und Explosionsgefahr der dabei entstehenden Stäube. In Verbindung mit Sauerstoff und einer wirksamen Zündquelle, können gefährliche Staubbrände oder Explosionen entstehen.

Zum Schutz von Mensch und Umwelt gilt es, diese Medien sicher zu erfassen und abzuscheiden, je nach Anwendungsfall über eine Trocken- oder Nassabsaugung im Mittel- oder Hochvakuumbereich. Bei der Auslegung Ihrer Anlage berücksichtigen wir daher viele Faktoren wie Material- und Luftmenge, Anzahl der Arbeitsplätze uvm.

Das Prinzip unserer ATEX-Anlagen

Im Gegensatz zu anderen Absaugsystemen verhindern wir gefährliche Explosionen und Staubbrände bevor sie entstehen. Verschiedene Abscheide-, Filter- und Löschebenen „entschärfen“ das explosive Material sicher und zuverlässig. Daher benötigen Absauganlagen von ULMATEC keine herkömmlichen Ex-Schutz-Komponenten, wie Rückschlagklappen, Berstscheiben oder Schnellschlussschieber, deren Neuanschaffung nach einer Eruption bis zu 10.000€ betragen kann.

Dieses einzigartige Verfahren haben wir zusammen mit deutschen Maschinenbauern entwickelt und können unsere modularen Anlagen auf diese Weise bis zu 30% günstiger fertigen, ohne Abstriche in Sicherheit und Qualität zu machen. Neben der Effektivität unserer Systeme liegt unser Fokus auch auf der Wirtschaftlichkeit, die u.a. auf niedrigen Betriebs- und Folgekosten, sowie unserem hohen Qualitätsstandard basiert. Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrer individuellen Absauglösung.

 

ulmatec

Trockenabsaugung von Aluminium



Trockenabsaugung Aluminium | ULMATEC GmbH

Bei einer Trockenabsaugung wird das Material über ein Erfassungselement (z.B. Absaugarm) direkt erfasst und über ein strömungsoptimiertes Rohrsystem in den Zyklonvorabscheider geleitet. Hier kann bereits ein Großteil des Staubes ausgetragen werden. Der restliche Feinstaub wird durch verschiedene Filtermedien vollständig abgeschieden.

Ablagerungen in Rohrsystem und Anlage werden durch eine konstante Luftgeschwindigkeit von > 20m/s vermieden (Überwachung durch Unterdruck- und Volumenstrommessung). Sollte trotzdem ein Funke die Filtereinheit erreichen, lösen Sensoren automatisch die integrierten Löschvorrichtungen (Pulver oder CO2) aus. Die gereinigte Luft kann anschließend wieder in den Raum zurückgeführt oder über ein Rohrsystem nach draußen geleitet werden.



Highlights

  • Kostenersparnis bis zu 30%
  • Plug & Play
  • Zahlreiche Optionen (modulares System)
  • Anlage komplett leitfähig und zündquellenfrei
  • Niedrige Energiekosten durch abreinigbare Dauerfilter
  • Luftstromüberwachung
  • Verschiedene Leistungsgrößen
  • Geringe Stellfläche
  • Große Revisionstür (Wartung, Reinigung)
  • Einfache Entleerung des Austrags
  • Keine teuren Ex-Schutz-Komponenten (Rückschlagklappen, Schnellschlussschieber)
  • Geringe Wartungskosten




Optionen

  • H-14 Nachfilter
  • Aktivkohlefilter
  • Sonderschallschutz
  • Precoat-Einheit
  • Zyklonvorabscheider seitlich oder integriert
  • Individuelle Anlagenfarbe
  • Erfassungselemente oder Maschinendirektanschluss
  • Standfüße, Staplerlaschen, Räder
  • Schnittstellen links oder rechts
  • Verschiedene Steuerungen (mehrsprachig)
  • Austrag über Eimer, Behälter, Zellenradschleuse oder Förderschnecke


ulmatec

Nassabsaugung von Aluminium



Nassabsaugung Aluminium | ULMATEC GmbH

Nassabscheider der Baureihe NAS sind prädestiniert für das Abscheiden all jener Stoffe, die sich nicht oder nur schwer in einem Trockenverfahren abscheiden lassen. Das Material gelangt dabei über den Ansaugstutzen in einen Mischer, wo es in einem erzeugten Wasserwirbel gebunden, gefiltert und z.B. über einen Behälter oder Ablasshahn ausgetragen werden kann. Die gereinigte Luft kann anschließend wieder in den Raum zurückgeführt oder über ein Rohrsystem nach draußen geleitet werden.

Optimal abgestimmte Komponenten garantieren dabei maximale Leistung, bei geringem Energieverbrauch. Dies macht den Nassabscheider von ULMATEC zu einer der sichersten Lösungen im Umgang mit entflammbaren oder explosiven Materialien.



Highlights

  • Kostenersparnis bis zu 30%
  • Plug & Play
  • Zahlreiche Optionen (modulares System)
  • Verschiedene Leistungsgrößen
  • Geringe Stellfläche
  • Anlage komplett zündquellenfrei
  • Große Revisionstür (Wartung, Reinigung)
  • Einfache Entleerung des Austrags
  • Geringer Energie-/Wasserverbrauch
  • Wasserberührende Teile aus rostfreiem Edelstahl
  • Automatische Wasserstandskontrolle und Befüllung
  • Keine teuren Ex-Schutz-Komponenten (Rückschlagklappen, Schnellschlussschieber)
  • Geringe Wartungskosten
  • Rückluftführung von Edelstahl- und krebserregenden Stäuben möglich




Optionen

  • H-14 Nachfilter
  • Aktivkohlefilter
  • Sonderschallschutz
  • Individuelle Anlagenfarbe
  • Erfassungselemente oder Maschinendirektanschluss
  • Standfüße, Staplerlaschen, Räder
  • Schnittstellen links oder rechts
  • Verschiedene Steuerungen (mehrsprachig)
  • Austrag über fahrbaren Behälter oder Ablasshahn


Anlagenvarianten:

Nassabscheider NAS BG2 mit Ablasshahn | ULMATEC GmbH
Nassabscheider NAS BG 2 mit Ablasshahn
Nassabscheider NAS Innenansicht | ULMATEC GmbH
Nassabscheider NAS Innenansicht
Nassabscheider NAS mobile Version mit Rädern | ULMATEC GmbH
Nassabscheider NAS mobile Version mit Rädern
ulmatec

Produktvideo: